Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Weine aus Spaniens weniger bekannten Regionen

Februar 2,18:00 - 23:00

Wenn es um spanische Weine geht, fallen dem Genießer zumeist die bekannten Weinregionen Rioja, Ribera del Duero, Priorat und vielleicht noch Andalusien für Sherry ein.

Das spanische Festland mit seinen 17 autonomen Regionen und 60 Weingebieten mit insgesamt rd. 955.000 Hektar Rebflächen bietet dem/der Interessierten aber eine enorme Vielfalt an immer besser werdenden Weinen. Von den rd. 600 verschiedenen Rebsorten (darunter viele autochthone) sind etwa 80 % der Rebflächen mit lediglich 20 Rebsorten bepflanzt (die am meisten angebauten Rebsorten in Spanien: 1. Airen, 2. Tempranillo, 3. Bobal, 4. Garnacha Tinta, 5. Monastrell, 6. Macabeo=Viura, 7. Cayetana Blanca, 8. Cabernet Sauvignon, 9. Palomino, 10. Syrah,…)

Für die Verkostung stellen sich 13 ausgesuchte Weine (darunter 10 Rotweine) aus sechs weniger bekannten Anbaugebieten von aufstrebenden Winzern vor.

 

Details

Datum:
Februar 2
Zeit:
18:00 - 23:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Hotel Montfort
Galuragasse 7
Feldkirch, 6800 Österreich
Google Karte anzeigen